Brunnenbau im Projektgarten

Brunnenbau im Projektgarten Seit letzter Woche hat das Kinderprojekt eine eigene Wasserversorgung im Garten. Auf diesen Brunnen, der von der Stiftung “children for a better world” finanziert und vor Ort in Eigenarbeit gebohrt wurde, sind wir besonders stolz. Denn so sind die Kinder und Betreuer unabhängig von der öffentlichen Wasserversorgung und können die Beete bewässern, […]

Veröffentlicht am 23.6.13 | keine Kommentare | weiterlesen

Aktuelles / Presse

Aktuelle Informationen über unser Projekt
finden Sie im Presse-Bereich.

Der Jugendaustausch wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Jugend hilft! Logo Der deutsche Kinderpreis

Gefördert von Jugend hilft!

Jugend hilft! Logo

Unsere Patenschaft mit den Gonzalinho-Kindern hat einen bedeutenden Preis gewonnen: Die Stiftung „Children for a better world“ mit der Schirmherrin Eva Köhler, Gattin des Bundespräsidenten, verleiht jährlich den 10 besten Projekten den „Jugend-hilft“-Preis. Wir waren 2007 unter 18.000 Bewerbern bundesweit unter diesen ersten Zehn. Dafür durften unsere Schüler zu einem mehrtägigen Jugendcamp in Berlin fahren, bei dem sie viel Nützliches zur Projektarbeit lernten und an der feierlichen Preisverleihung durch Frau Köhler und dem Stiftungsgründer Hr. Dr. Langenscheid teilnahmen.

Erster Platz beim Deutschen Kinderpreis 2009/2010 in der Kategorie „Kinder bewegen die WELT!“

Der deutsche Kinderpreis

Für den Deutschen Kinderpreis haben sich über 200 Projekte beworben; im Mai haben wir erfahren, dass wir unter den ersten drei Gewinnerprojekten sind, am 12. Mai kam ein Filmteam von Worldsvision und hat einen ganzen Tag lang mit den Schüler/innen, die sich in der Partnerschaft engagieren, einen Film über unsere Arbeit gedreht, der unser Projekt sehr eindrucksvoll darstellt und vor allem zeigt, von wievielen Jugendlichen die Arbeit getragen wird und wie gut es im Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium verankert ist. Das Preisgeld, 1500 Euro, wird von namhaften Firmen wie Steiff und Faber-Castell gestiftet. Dieses Geld werden wir im Sommer, wenn wir in Cáceres sind, natürlich ins Kinderprojekt investieren.
Herzlichen Dank allen, die daran beteiligt waren! Und natürlich wie immer und vor allem auch ein herzliches Dankeschön an Herrn Pfarrer Weiß und Herrn Brandt für die Trägerschaft des Projekts durch die Kirchengemeinde St. Bonifatius und das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium.


Info

Gonzalinho heißt das Kinderhilfsprojekt in Cáceres. Die Stadtteilinitiative bietet eine Tagesbetreuung für Kinder, die von Ihren Eltern tagsüber nicht versorgt werden können. Wir vom Brasilienprojekt in Metzingen versuchen mit Dia-Vorträgen, Klassenpatenschaften und Aktionen genügend Geld für das Projekt einzusammeln. Aber das ist noch längst nicht alles.

Jährlich organisieren wir einen Austausch mit brasilianischen Jugendlichen. Die Mitglieder des Projekts engagieren sich dann in ihren Ferien direkt vor Ort. Im darauf folgenden Jahr laden Sie die Projektmitarbeiter aus Brasilien zum gegenseitigen Austausch nach Metzingen ein. Denn die Reise nach Deutschland ist für die brasilianischen Jugendlichen auch ein Ansporn sich weiter ehrenamtlich für das Projekt einzusetzen. mehr Informationen

 

Downloads

Spenden

Wenn Sie sich vorstellen können, unser Anliegen mit einem kleinen monatlichen Beitrag zu unterstützen, würden wir uns sehr freuen. Jeder kleinste Beitrag ist willkommen! Für den laufenden Betrieb des Kinderhauses überweisen wir jeden Monat mindestens 600 Euro. Davon werden die zwei Erzieherinnen und der Kinderhausleiter gezahlt, das Essen für die Kinder und die Nebenkosten für das Haus.

Katja Polnik, Brasilienprojekt St. Bonifatius
Konto: 94 90 99
BLZ: 640 500 00 (KSK Reutlingen)

Für Spenden über 200€ können Sie eine Spendenbescheinigung von der kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius erhalten.

Paypal Zahlungsmethoden
EUR

weitere Informationen